Was du von Philipp Lahm lernen kannst! CategoriesInspiration

Was du von Philipp Lahm lernen kannst!

Philipp Lahm hat zum Ende der Saison 16/17 seine Karriere mit 33 Jahren beendet. Der gebürtige Münchener hat 385 Bundesligaspiele mit 14 Toren und 49 Vorlagen auf dem Konto. Erstaunlicherweise hat er in den 385 Spielen nur 24 Gelbe Karten bekommen, was bedeutet, dass Philipp Lahm im Durchschnitt nur alle 16 Spiele eine Gelbe Karte bekommt. Ein krasser Wert! Eine Rote Karte hat er noch nie gesehen.

Allein diese Statistik zeigt, wie gut und fair Philipp Lahm Fußball spielt. Fairness ist ein wichtiger Faktor, damit der Fußball attraktiv bleiben kann.

Beachtliche 8 Meisterschaften gewann Philipp Lahm, 6 DFB-Pokal Siege, sowie einmal die Champions-League, den Weltpokal und 2014 die Weltmeisterschaft. Bis auf die Europameisterschaft hat Philipp Lahm jeden wichtigen Titel gewonnen.

Philipp Lahm ist ein Fußballspieler, der so gut wie nie verletzt war, was nicht mit Glück zu tun hat, sondern mit Professionalität. Dazu gehört eine gute Ernährung, viel Schlaf und eine optimale Regeneration. Auch im Spiel kann man durch eine hohe Konzentration dazu beitragen, sich nicht zu verletzen.

Philipp Lahm ist intelligent!

Pep Guardiola sagt: „Philipp Lahm ist für mich der intelligenteste Spieler, den ich je trainiert habe.“ Und das nicht nur wegen den wenigen gelben Karten oder weil er schlaue und genaue Pässe spielt.

Philipp Lahm ist ein Meister darin, sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen und ein einigermaßen normales Leben zu führen. Er beschreibt nur einmal in seinem Buch, dass er umziehen musste, weil ein Fan ihm täglich bis zur Wohnungstür gefolgt ist. Er hat dies auch aus Liebe zu seiner Frau Claudia gemacht, von der man ebenfalls wenig in der Öffentlichkeit mitbekommt.

Auch sonst kann Philipp sehr gut mit Druck umgehen. Er sagt: „Ich bin kein Mensch, der Ärger sucht. Aber ich nehme Ärger in Kauf, wenn ich damit etwas bewegen kann.“

Genau so sollte ein Kapitän des FC Bayern München reden und handeln.

Die Philipp Lahm-Stiftung

Als Philipp Lahm 2007 in den Urlaub nach Südafrika geflogen ist, um sich die Lage für die Weltmeisterschaft 2010 anzuschauen, taten ihm die Kinder dort sehr leid. Es sei schon vorhersehbar, dass die Kinder keine gute Zukunft haben werden. Genau das wollte Philipp Lahm ändern!

Mit seiner Stiftung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder durch Bildung und Fußball zu fördern. Denn durch den Fußball lernt man wichtige Eigenschaften, wie Verantwortung, Teamgeist, Fair-Play oder Respekt! Auf seiner Website www.philipp-lahm-stiftung.de kann man die jeweiligen Erfolge der Stiftung seit 2007 nachlesen. Die Stiftung hat schon großartiges geleistet. In Südafrika und in Deutschland!

Philipp Lahm – Der feine Unterschied

In seinem Buch Der feine Unterschied – Wie man heute Spitzenfußballer wird“, erzählt dir Philipp Lahm seine Lebensgeschichte – von der Kindheit bis zur Veröffentlichung des Buches. Du bekommst einen großartigen Blick hinter die Kulissen. Gerade die WM 2006 in Deutschland kannst du aus Sicht nochmal von Philipp Lahm miterleben, was für mich Highlight dieses Buches war.

Außerdem lernst du die „Do’s and Dont’s“ eines Fußballers. Von „Wie du mit Rückschlägen umgehst“ bis „Warum die Ernährung so wichtig ist“.

Also: Eine Pflichtlektüre für jeden Fußballer oder Fußballfan!

Ich persönlich habe dieses Buch in 3 Tagen durchgelesen, weil es mich richtig gefesselt hat, obwohl es kein Krimi ist. Es ist absolut zu empfehlen.

Rückblick

Wir blicken auf eine großartige Karriere von Philipp Lahm zurück:

 

Philipp Lahm ist über die U23 vom FC Bayern ausgeliehen worden nach Stuttgart, wo er sich unter Felix Magath in der Bundesliga etabliert hat. Er ist zum Glück nie hart von Verletzungen getroffen wurden, weshalb er sich stetig entwickeln konnte und zu einem der besten Rechtsverteidiger der Welt gereift ist und gleichzeitig Vorbild für viele Nachwuchstalente ist. Sein Schlüssel zum Erfolg war, dass er immer bodenständig geblieben ist.

Seine Karriere hat er mit dem Weltmeistertitel gekrönt.
Wir sind gespannt, wie Philipp Lahms Weg nun nach der aktiven Fußballkarriere aussehen wird. Eins steht fest: Er wird den richtigen Weg gehen und weiterhin ein großes Vorbild für viele Menschen sein.

Danke, Philipp Lahm!

Ich hoffe, dir hat dieser Blogartikel gefallen.
Philipp Lahm ist mein absolutes Vorbild. Deins auch? Schreib’s in die Kommentare.

Folge mir doch auf meinen Social-Media-Profilen, wenn du nichts mehr von mir verpassen willst. Die Links befinden sich in der Seitenleiste. Außerdem kannst du dich auch jetzt meinen Newsletter abonnieren. Du wirst der erste sein am 01.09.17, der von einer coolen Neuigkeit erfährt!

Ich freue mich, dich nächsten Sonntag zum nächsten Artikel auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.
Lebe deinen Traum!

Gravatar image
By

Letzte Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*