Ausdauer

Definition I: Die Eigenschaft, sich einer Sache eine lange Zeit und ohne Nachlassen des Interesses zu widmen.

Definition II: Die Fähigkeit, eine Leistung über einen langen Zeitraum erbringen zu können.

Beispiel: Fritz kommt zum Fußballtraining. Heute steht der Cooper-Test auf dem Programm. 12 Minuten Laufen und die größtmögliche Distanz zurücklegen. Fritz schafft es, 2500m zu laufen, optimal wäre es für ihn, 3000m zu laufen. Fritz nimmt sich nun vor, in 3 Wochen die 3000m zu knacken. Dafür geht er jetzt jeden Morgen zum Sportplatz, um zu trainieren. Nach 3 Wochen steht wieder der Cooper-Test beim Fußballtraining auf dem Programm und er knackt die 3000 Meter problemlos.

Fritz hat Ausdauer bewiesen. Im doppelten Sinn!